IR-Nachrichten IR-Nachrichten

Suche

29. September 2000

Barkapitalerhöhung der Commerzbank jetzt eingetragen

Die angekündigte Barkapitalerhöhung der Commerzbank für die italienische Assicurazioni Generali, Triest, unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre ist am 28. September in das Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt eingetragen worden und damit durchgeführt. Generali bezahlte für 16,5 Millionen Aktien der Commerzbank rund 608 Mio Euro (36,82 Euro je Aktie).

Die Eintragung wurde möglich, nachdem das Landgericht Frankfurt den Antrag eines Aktionärs auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen die Kapitalerhöhung zurückgewiesen hatte.


zur Übersicht

Zum Seitenanfang